Turnfahrt Aktive 2007

Die Turnfahrt der Aktivriege führte von Wald aus nach Linthal, mit dem Postauto auf den Klausenpass, zu Fuss/mit der Bahn nach Flüelen, mit dem Schiff nach Brunnen und mit dem Zug wieder zurück in unsere Heimat.

Der Organisator der diesjährigen Turnfahrt hiess Rolf Halbheer, der die Erwartungen der knapp 20 Turnern voll erfüllte. Unter der Rubrik Fotos sind wiederum einige Schnappschüsse, die das Wochenende nochmals aufleben lassen.

Männerriegenturnfahrt 2007

Zwei Tage verbrachten die Männerriegler dieses Jahr anlässlich ihrer TURNFAHRT im Baselbiet. Eine Besichtigung der Brauerei Feldschlösschen, eine Schifffahrt auf dem Rhein durch zwei Schleusen von Rheinfelden nach Basel, eine Stadrundfahrt mit dem Basler Nostalgieträmli sowie ein Besuch im Basler Zoo standen auf dem Programm.

Einige Bilder von diesem zweitägigen Event, welcher von Werner Kunz und Erwin Ochsner tadellos organisiert war, findet man unter der Rubrik Fotos. Die erste Folge knipste Erwin Ochnser, Folge 2 stammt von Rolf Wieland.

Männerriege feierte in der «Gibswilerstube» drei runde Geburtstage

Der neue Saal in der «Gibswilerstube» war am Samstagabend, 2. Juni, reserviert für die privaten Gäste von Werner Kunz sowie für die Mitglieder der Männerriege Wald mit Begleitung. Rund 60 Personen folgten der Einladung der drei «Geburtstagskinder» Werner Kunz (70), Paul Dütschler (50) und Ueli Widmer (50).

Eine erste Serie Bilder (geknipst von Hiasl Windhofer) findet man unter der Rubrik Fotos.

Die zweite Serie (geknipst von Rolf Wieland) wurde ebenfalls aufgeschaltet und ist ebenfalls unter Fotos ersichtlich.

10. Männerturntag vom 12. Mai in Bäretswil

Bei besten äusseren Bedingungen beteiligten sich 11 Walder Männerriegler am 10. Männerturntag in Bäretswil, welcher am Samstag, 12. Mai 2007, durchgeführt wurde. 285 Teilnehmer aus 31 Riegen bestritten diesen äusserst beliebten Wettkampf «ennet dem Bachtel».

Im Vereinswettkampf der 2. Stärkeklasse erreichten die Walder den ausgezeichneten 3. Platz, was gleichbedeutend war wie der 13. Rang aller klassierten 31 Riegen.


Die Einzel-Rangliste hatte folgendes Aussehen:


ROLF WIELAND wurde Männerriegen-Frühjahrs-Kegelmeister

Die beiden Bahnen der «Sonne» in Laupen waren am Mittwoch, 2. Mai 2007, Austragungsort der Männerriegen-Frühjahrs-Kegelmeisterschaft.
Die 19 Teilnehmer hatten wiederum ein anspruchsvolles, von Fric Schläfli ausgeklügeltes Programm zu absolvieren.
Sieger wurde mit grossem Vorsprung Rolf Wieland, dessen Name erstmals auf den Wanderpokal eingraviert werden konnte.

Die Rangliste hatte folgendes Aussehen:

«Schneeschuhwanderung» der Männerriege

Trotz dem frühlingshaften Winter hatten wir bei der Abfassung des Jahresprogramms den Mut in der Sportferienwoche statt turnen eine Abendwanderung mit Schneeschuhen am Bachtelhang auszuschreiben. Die Hoffnung war gross aber der Schnee blieb aus. Deshalb versammelten wir uns auf dem Schlipfplatz ausgerüstet mit Wander- statt Schneeschuhen. Über Binzholz-Glärnischstrasse-Forhalden erreichten die Männerriegler die schneelose Panoramaloipe. Ein heller Schein vom Vorderen Sennenberg wies uns den Weg zum Panoramahüttli wo uns Max Kunz und Ruedi Vontobel erwarteten.

Bericht der Männerriegen Jahresversammlung 2007

Mitgliederbestand konnte erneut aufgestockt werden

Die Präsenzliste der kürzlich im Saal des Restaurants Löwen in Wald durchgeführten 13. Jahresversammlung der Männerriege Wald zeigte einmal mehr, dass in dieser Riege eine ausgezeichnete Kontinuität herrscht, war doch nur gerade ein einziges Mitglied diesem Treffen unentschuldigt fern geblieben.

Bröötliabend der Männerriege

Früher war er Tradition - jeweils am Mittwoch vor Auffahrt - dann wurde er ersatzlos aus dem Jahresprogramm gekippt - jetzt erlebte er eine Neuauflage zum Abschluss der diesjährigen Sommerferien:

DER BRÖÖTLIABEND DER MÄNNERRIEGE IN DER «VILLA WOLFSGRUEB»

Von diesem mit 23 Mann gut besuchten Abend findet man unter Galleries einige von Erwin Ochsner geknipste Bilder.

Seiten