Sportstafette Arosa 2018

Traditionsgemäss nahm der TV Wald am Wochenende vom 11./12. August an der Sportstafette in Arosa teil. Während der Samstag der Akklimatisation und der Gemeinschaftspflege diente, galt es am Sonntag ernst. Auf 10 verschiedenen Abschnitten gaben die Walder Athletinnen und Athleten alles und so schaute am Ende für die Damen der 4. und für die Herren der 12. Rang heraus.

VAKI Turnen 2018

Auch im 2018 findet wieder einmal monatlich das VAKI-Turnen statt. Es ist keinerlei Anmeldung nötig und Corinne freut sich auf möglichst viele Teilnehmer.

KTF Solothurn Gösgen

Am Wochenende vom 23./24. Juni schloss die Damenriege mit dem Solothurner Kantonalturnfest in Gösgen die diesjährige Turnfestsaison ab. Und wie! Mit sehr starken Leistungen im Weitsprung (9.07), Wurf (8.84), Stufenbarren (9.08) und in der Pendelstafette (8.90) erreichten wir die sensationelle Gesamtpunktzahl von 26.94 Punkten! Der Link zu den Ranglisten: http://www.ktf18-so.ch/index.php/wettkaempfe/ranglisten

Mittelländisches Turnfest in Münchenbuchsee

Bereits am Freitagmorgen, 2. Juni 2018 reisten die Walder Einzelturnerinnen und -athleten ins Bernbiet nach Münchenbuchsee. Sie starteten in den Kategorien Turnwettkampf und / oder Leichtathtletik - und dies erfolgreich! Martin Herter gewann die Kategorie 35+ im Turnwetttkampf und Thomas Rellstab erreichte den zweiten Platz bei den Ü30-Leichtathleten. Zudem schaute bei den Turnwettkämpferinnen die hervorragenden Plätze vier und fünf heraus - herzliche Gratulation allen Teilnehmern!

RMS AZO 2018 in Hittnau

Am Samstag, 2. Juni fanden in Hittnau die Regionalmeisterschaften AZO statt. Der Turnverein Wald startete in den vier Disziplinen Barren, Teamaerobic, Gerätekombination und Stufenbarren. Traditionell wird an der RMS eine Doppelrunde geturnt, was für alle Turnerinnen und Turner bedeutete, dass sie mindestens zweimal (die einen sogar sechsmal) im Einsatz standen. Nachdem wir im letzten Jahr drei Podestplätze feiern durften, reichte es in diesem Jahr "nur" für einen; dafür war dieser gleich ein Sieg.

Jugendsporttag 2018 in Wetzikon

Mit einer rekordverdächtigen Delegation von rund 100 Kindern nahmen wir am Sonntag, 25. Mai am Jugendsporttag in Wetzikon teil. Nach einer gemütlichen Busfahrt mit dem Extrabus hiess es sprinten, weitspringen, Barrenturnen, Trampolinspringen, Steinheben und noch einiges mehr. Nach den Einzeldisziplinen am Morgen standen am Nachmittag die Spiele und Stafetten auf dem Programm. Bei sommerlichen Temperaturen kamen alle ins Schwitzen und waren froh, dass die Rangverkündigung pünktlich um 16.30 Uhr stattfand.

Seiten